Unternehmen

Mobile Borkenkäferbekämpfung

Einfach, effektiv und umweltschonend

Die aktuelle Situation – erfordert schnellen Handlungsbedarf

Borkenkäferbekämpfung

Aufgrund warmer, trockener Witterungsverhältnisse und einer hohen Menge Sturmholz steigt die Populationsdichte der Borkenkäfer drastisch an. Um einen unkontrollierten Befall zu begrenzen, muss schnell gehandelt werden. Die aktuellen Bekämpfungsmaßnahmen sind stark umweltgefährdend. Eine Alternative zur Bekämpfung der Borkenkäfer ist dringend erforderlich!

Thermische Schädlingsbekämpfung – als umweltschonende Lösung

Mit Hilfe einer leistungsstarken Heizzentrale (250 kW) werden die im Container gelagerten Holzstämme vollumfänglich mit bis zu 100 °C heißer Luft umspült. Durch eine patentierte Luftführung werden Schädlinge im Holz gezielt und effektiv bei minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand bekämpft.

  • Patentiertes Verfahren mit Temperaturen bis zu 100 °C
  • Besonders effektiv gegen Borkenkäfer
  • Kein Einsatz von umweltgefährdenden Pflanzenschutzmitteln
  • Keine arbeitsintensive Entrindung
  • Einsatz von Biodiesel
  • Mobile Lösung direkt im Wald
  • Bis zu 2.000 m³ Kurzholz pro Woche bei Dauereinsatz

Link zum Flyer